Autor: Sabine

Hafer-Blumenkohl-Bratlinge

Bratlinge waren ja auch schon zu omnivoren Zeiten meine Spezialität. Diese hier sind noch recht neu in meinem Repertoire und absolut köstlich. Zutaten für ca. 20 Bratlinge: 1  kleiner Blumenkohl 120g Haferflocken (am besten frisch geflockt) 100ml Wasser 2 EL Hefeflocken 1 EL Sesam No-egg für 2 Eier (2 TL No Egg uns 4 TL Wasser) 8 EL Paniermehl Saft von einer halben Zitrone 1TL frisch geriebnene Muskatnuss ½ TL schwarzer Pfeffer ganz 1TL Salz grob ½ Bund frische Petersilie Und so wird es gemacht: Zuerst den rohen Blumenkohl zu kleinen Körnchen zerkleinern. Ich mache das im Zerkleinerer vom Braun...

Weiterlesen

Pizzaschnecken

Herrliche Pizzaschnecken- ideal zum Mitnehmen oder auch für das Partybuffet. Zutaten für den Teig: 125 ml lauwarmes Wasser 120 g Dinkelvollkornmehl (alternativ einfach durch 120 g Dinkelmehl Typ 630 ersetzen) 300 g Dinkelmehl typ 630 175 ml Wasser (wers mag kann auch Sojamilch nehmen) 2 Essl. Olivenöl Salz Oregano Zutaten für die Füllung ein  Päckchen Feto ( veganer Feta von Tegut) 2-3 Essl. Hefeflocken 4 Essl. halbgetrocknete Tomaten in Öl ein Essl. italienische Kräuter eine kleine oder eine halbe Zuccini Salz und Pfeffer ein Essl. Olivenöl Und so wird es gemacht: Das lauwarme Wasser mit der Trockenhefe und einer...

Weiterlesen

Orientalischer Möhrensalat

Großartiger Möhrensalat – das unvegane Ursprungsrezept stammt übrigens von Anke Gröner Zutaten für 2 Portionen: 1 EL Senfsaat 1 EL Olivenöl 6 große Möhren 1 große rote Zwiebel 3 EL Sojajoghurt 1 Teel. getrocknete Minze 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel Pfeffer, Salz, Chili Saft einer halben Zitrone Und so wird es gemacht: Die Senfkörner mit Olivenöl anrösten ( unbedingt den Deckel draufmachen…Senfsaat verhält sich ähnlich wie Mais und springt lustig in der Pfanne rum.) Die Mohrrüben mit dem Sparschäler in feine Streifen hobeln und mit der in Spalten geschnitten roten Zwiebeln zur Senfsaat geben. Alles ein paar Minuten anrösten, so dass...

Weiterlesen

Rote Bete Carpaccio

Beeindruckend rot und sehr lecker! Zutaten für 2 Portionen: eine mittelgroße Rote Bete eine kleine Zwiebel ein Granatapfel eine halbe Orange 3 EL Himbeer-Balsam Essig Salz und Pfeffer aus der Mühle 2-3 El getrocknete Cranberrys 1 El Agavendicksaft eine Prise Anis und Nelken ( am Besten  fein zermörsert!) 2 EL Olivenöl Und so wird es gemacht: Die Rote Bete ca 30 Minuten gar kochen, dann schälen und mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln. Den Granatapfel halbieren, eine Hälfte auspressen und aus der anderen Hälfte die Kerne rauslösen und beiseite stellen. Die halbe Orange ebenfalls auspressen und mit dem...

Weiterlesen

Zucchini in Tomaten-Ingwer Soße mit Reis

Inspiriert von einem leckeren Besuch im Mondo Dayli hab ich heute erfolgreich versucht die köstliche Tomaten-Ingwer Soße nachzubauen – im Mondo war das köstliche Gericht mit Okraschoten – ich hab es hier erstmal mit Zuccini nachgeahmt… sehr lecker! Zutaten für 2 Portionen:   2 Dosen stückige Tomaten 2-3 cm Ingwer eine Zuccini eine Zwiebel eine Zehe Knoblauch 1 Basmatireis für 2 Salz und Pfeffer aus der Mühle 1 El gehackte Petersilie Olivenöl Und so wird es gemacht: Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen, in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Dann die Tomaten hinzufügen und  ca. 15...

Weiterlesen

Hey, schön dass Du da bist!