So ein wundervoller Sommer – der Garten überschüttet uns mit Zucchinis und Auberginen und wir können herrliche Sachen essen. Die feinen Zucchinis sind  fast zu schade  um gekocht zu werden und deshalb essen wir sie heute mal roh…

Zutaten für 2 Portionen:

  • eine mittelgroße Zucchini
  • eine Aubergine
  • 3 Dosen Tomaten ( Alnatura stückig)
  • eine Zehe Knoblauch
  • 1-2 Tl Couscous Gewürz
  •  1 Tl Habeshas Berberegewürz ( Sonnentor: Würz dich um die Welt Gewürzmischung)
  • 1 Tl Shantis Tandoori Masala ( Sonnentor: Würz dich um die Welt Gewürzmischung)
  • Walnüsse (ca 100 Gramm)
  •  2 EL Hefeflocken

Und so wird es gemacht:

Die Aubergine in kleine Würfel schneiden und in etwas Bratöl anbraten. Den Knoblauch ebenfalls klein schneiden und zur Aubergine geben. Wenn die Mischung ein bisschen angebräunt ist die Dosentomaten dazugeben, mit den oben genannten Gewürzen abschmecken und ein bisschen einköcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders* wie einen Bleistift spitzen- dabei entstehen Zucchininudeln. Die „Nudeln“ mit Salz, Pfeffer und Couscous Gewürzmischung bestreuen und zur Seite stellen

Für den „Parmesan“ die Walnüsse mit den  Hefeflocken und ein bisschen Salz im Mixer pulverisieren und in ein Glas füllen. (Hält sich im Kühlschrank lange – uns ist der „Parmesan“ noch nie schlecht geworden 😉 )

 

Wenn die Soße fertig eingekocht ist (nach ca 15-20 Minuten) die Zucchininudeln auf Tellern anrichten, die Soße darübergeben und bei Tisch auf Wunsch noch mit Walnussparmesan verfeinern 🙂

 

Der lustige Nebeneffekt bei der Herstellung von Zucchininudeln ist der dabei entstehende Zucchinielefant… 😉

Wenn die Soße fertig eingekocht ist (nach ca 15-20 Minuten) die Zucchininudeln auf Tellern anrichten, die Soße darübergeben und bei Tisch auf Wunsch noch mit Walnussparmesan verfeinern 🙂

 

* Die mit einem Sternchen markierten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn Du über diesen Link etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision für Deinen Kauf. Wir freuen uns total darüber und bedanken uns herzlich für Deine Unterstützung.