Fotografierst Du gerne oder möchtest Du Deine coole Spiegelreflexkamera zukünftig auch mal außerhalb der Automatik-Programme nutzen? Gut, dann ist das hier für Dich:

Und wie kommst Du da jetzt dran?

Bist Du neugierig geworden? Hier kannst Du Dich informieren und anmelden*.

Heute melden wir uns mal mit was ganz anderem – wir möchten kurz Werbung für Jenny und Sebastian – ein befreundetes Blogger-Paar – machen. Die beiden haben einen grandiosen Fotokurs auf die Beine gestellt, für den Du Dich ab heute  anmelden kannst. Wir durften den Kurs schon vorab anschauen und üben nun fleißig.

Warum wir den Fotokurs von 22places empfehlen

Der Fotokurs von Jenny und Sebastian ist eine wunderbare Möglichkeit für alle, die – wie wir – so eine etwas mystische Spiegelreflexkamera haben, sich aber bisher nicht in die Möglichkeiten der Maschine einarbeiten wollten – weil das sonst übliche Fachchinesisch doch irgendwie eher unattraktiv ist…

Jenny und Sebastian haben uns mit ihrem umfangreichen Kurs liebevoll an die Hand genommen und mit genauen Beschreibungen, tollen Beispielfotos und sympathischen Videos in die Geheimnisse der Fotografie eingeführt. Dabei haben sie uns ermutigt unseren eigenen Weg zu finden und nicht nach Schema F vorzugehen. Bis wir so weit sind, heißt es natürlich üben, üben, üben: Die Fotoprojekte aus dem Kurs durchgehen, in der Facebook-Gruppe mitmachen, immer mal einen Blick auf die freundlicherweise gleich vorbereiteten Spickzettel werfen und immer schönere Fotos machen.

Neben den guten allgemeinen Tipps freuen wir uns natürlich besonders, dass auch unser Lieblingsthema „Foodfotografie“ ein Kapitel bekommen hat.
„Fotografieren mit Spaß“ ist nicht nur ein hohler Claim – die beiden bekommen es hin, dass es wirklich Spaß macht. Wir sind total froh, dass es jetzt diesen Kurs gibt. Es wurde Zeit!

Viel Spaß beim Fotografieren!

* Die mit einem Sternchen markierten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn Du über diesen Link etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision für Deinen Kauf. Wir freuen uns total darüber und bedanken uns herzlich für Deine Unterstützung.