Weihnachten

Frisch gelesen: „Mein veganer Adventskalender“ von Franzi Schädel – mit Verlosung!

Alles klar, wir können uns jetzt auch nicht mehr zurückhalten – das Jahresende kommt einfach mit riesengroßen Schritten auf uns alle zu und mit diesem das große Fest mit W. Ja, liebe Weihnachtsmuffel, das ist das, bei dem man – wie so oft im Leben – selbst ein bisschen mitmachen kann bei der Frage „wird’s blöd“ oder „wird’s schön“. Und wenn wir jetzt mal davon ausgehen, dass wir es alle zu einem wunderschönen Fest machen möchten, dann empfehlen wir Euch von ganzem Herzen: Hört auf Euer Herz, macht Euch die Zeit gemütlich, verbringt sie mit lieben Menschen bei denen Euer Herz aufblüht und mit schönen Dingen, die Eure Kreativität und Eure Leidenschaft glühen lassen. Weihnachten ist cool, man muss nur das blöde weglassen und das gute vermehren.
weiterlesen
pfefferkuchen-kekse

Zimtkugeln

Wenn die Mannschaft unserer Boulderhalle beschließt an unserem Lieblingskletterabend ihre wohlverdiente Weihnachtsfeier abzuhalten, verhalten wir uns kurzerhand solidarisch und machen auch was weihnachtliches: Backen!
weiterlesen
Zimtkugeln vegan

Unser veganer Festtagsmenü-Baukasten: 3 mal 3 Vorschläge für Heiligabend, Silvester und Co.

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe und das Fest der Geschenke, sondern auch das Fest des guten Essens. Kurz darauf folgt Silvester und damit kommen innerhalb von nur einer Woche in den meisten Familien mehrmals ganz besondere Menüs auf den Tisch: An Heiligabend, an Silvester und oft auch noch an den Feiertagen dazwischen.
Wir geben Euch für Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise jeweils unsere drei Favoriten für’s vegane Festtagsmenü an die Hand – damit es Weihnachten richtig leckeres, friedliches Essen für alle gibt.
weiterlesen
veganer Festtagsmenü Baukastem

Carrot-Cake-Cookies

Wenn von zweien eine Carrot-Cake-Muffins und die andere Weihnachtsplätzchen backen will, dann kann daraus ein tolles neues Rezept entstehen: Carrot-„Cake“-Cookies. Carrot-Cake trat im Januar 2014 plötzlich, unerwartet und mit großer Wucht in unser Leben, als wir in unserem traumhaften Island-Urlaub im herrlichen blauen Licht nach diesem wundervollen, veganen Kuchen süchtig wurden. Zuhause entstand schnell ein passendes Rezept für vegane Carrot-Cake-Muffins und jetzt zur Weihnachtszeit bieten sich Kekse mit Möhren, Zimt, Walnüssen und diesem leckeren Topping geradezu an. Also: Ran an die Raspeln!
weiterlesen
Carrot-Cake-Cookies vegan

Mohn-Marzipan-Marmeladen-Plätzchen – hmmm!

Es weihnachtet ganz deutlich, gerade fallen in Darmstadt die ersten Schneeflöckchen (die aber noch nicht liegen bleiben) und wir haben schon die ein- oder andere Back-Session eingelegt. Dabei sind nicht nur Mandel-Rosinen-Berge, T-Plätzchen und Gianduia-Doppelkekse entstanden, sondern auch eine für uns neue Sorte: Mandel-Marzipan-Marmelden-Plätzchen (in Anlehnung an unsere T-Plätzchenk könnten wir sie auch M-Plätzchen nennen!) Die war super einfach und unheimlich lecker und deshalb kommt hier das flinke Rezept für Euch.
weiterlesen
vegane Mohn-Marzipan-Marmeladen-Plätzchen mit Aprikosenmarmelade

24 Weihnachtsgeschenke für Veganer

Alle Jahre wieder kommt Weihnachten ziemlich überraschend daher und versetzt die  Mehrheit der Menschen in unseren Breitengraden in helle Aufregung. Ein Teil dieser Aufregung begründet sich durch den hiesigen Brauch, zu diesem Datum allen die man mag oder denen man sich anderweitig verpflichtet fühlt ein Geschenk zukommen zu lassen ;-)
weiterlesen
Vegane Weihnachtsgeschenke Banner

Mandel-Rosinen-Berge

Es geht weiter mit unserer Reihe „leckere vegane Weihnachtsplätzchen“ – heute haben wir meine persönlichen Lieblingsplätzchen veganisiert – was nicht schwer war, denn das Grundrezept hatten wir schon von den T-Plätzchen und den Doppelkeksen :-) Diese Variante ist nun mit Rosinen, Mandeln und Amaretto. Yummi!
weiterlesen
Mandel-Rosinen-Berge vegan