Autor: Sabine

Steinpilzrisotto

Bevor der Herbst endgültig dem Winter weicht, hab ich heute nochmal ein herrliches Steinpilzrisotto gekocht… Zutaten für 2 Portionen: 36 g getrocknete Steinpilze klein gewürfelt 3 Frühlingszwiebeln eine kleine rote Zwiebel eine Zehe Knoblauch 3 El gehackte Petersilie 2 El Olivenöl 120 g Risottoreis 150 ml Weißwein 500 ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Muskatnuss 1 Tl Zitronensaft 2 El Pinienkerne Und so wird es gemacht: Die getrockneten Pilze für ca. 20 Minuten in Wasser einweichen und nach der Einweichzeit abgießen. Die rote Zwiebel, den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln schön klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Den Risottoreis und die...

Weiterlesen

Spaghetti Bolognese

Seit Wochen will ich meine feine Bolognesesauce posten (und hab sie zu diesem Zweck in den letzten 3 Wochen bestimmt 3-4 mal gekocht) aber sobald die Bolgnese fertig war sind wir gierig darüber hergefallen – so dass es einfach nicht geklappt hat ein Foto zu machen… auch diesmal konnte nur in aller letzter Sekunde das lang ersehnte Foto geschossen werden… eigentlich spricht das für die Sauce! Zutaten für 4 Portionen: ein Schälchen braune Champignons eine Möhre eine Aubergine eine Zucchini 2 Zehen Knoblauch eine Zwiebel ein Glas trockenen Rotwein zwei Dosen stückige Tomaten 1-2 Essl. Tomatenmark 1 TL  Oregano...

Weiterlesen

Homemade Pommes

Meine Aussöhnung des Jahres ist definitiv die mit der Kartoffel. Hier in einer ebenso einfachen, wie leckeren Pommes Variation… Zutaten für 2 große Portionen: 500 g Kartoffeln Salz aus der Mühle frischer Pfeffer Muskatnuss Paprika (Edelsüß) 3 Eßl. Öl Und so wird es gemacht: Kartoffeln schälen und in die gewünschte Form bringen. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Kartoffelstäbchen hinzugeben- kräftig würzen (mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprika) und unter stetigem Rühren gar braten. Passt sehr gut als Beilage zu eigentlich fast...

Weiterlesen

Bananenmuffins

Wir haben beide schon immer gerne Bananen gegessen…aber seit wir Veganer sind haben wir regelrechten Heißhunger auf Bananen und backen auch sehr gerne damit 🙂 Zutaten für 12 Muffins: 4 kleine Bananen 50 ml Sonnenblumenöl 150 g Rohrohrzucker 300 g Dinkelmehl  (Typ 630) 1 Tl. Natron 55 g Kokosraspel Und so wird es gemacht: Die Bananen zusammen mit dem Öl und dem Zucker  gut durchpürieren. Das Mehl mit dem Natron und einer Prise Salz mischen und vorsichtig die Bananen-Öl-Zucker Mischung mit dem Mehlgemisch vermengen und sobald gerade so ein Teig entstanden ist die Kokosraspel dazugeben. Achtung! Nicht zu viel...

Weiterlesen

Marinierter Rosenkohl mit Maronen

Wie lieben Rosenkohl-ganz einfach mariniert mit Maronen 😉 Zutaten für 2 Portionen: 500 g Rosenkohl (frisch!) 200 g Maronen (geschält und gegart) 2 TL Senf 1 kl. Zwiebel 3 EL Olivenöl 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss 1 Prise Zucker 4-5 Umdrehungen Salz aus der Mühle 1-2 Umdrehungen Pfeffer(schwarz) aus der Mühle 1,5 EL Sojasoße 1 EL Zuckerrübensirup Und so wird es gemacht: Den Rosenkohl vom Strunk und den äußeren Blättern befreien, über Kreuz einschneiden und je nach Geschmack bissfest oder gar kochen. (So etwa 10 Minuten-ich hab nicht so genau auf die Uhr gesehen.) Derweil eine kleine Zwiebel klein...

Weiterlesen

Hey, schön dass Du da bist!