Autor: Sabine

Kürbis-Spinat-Schmorpfanne mit Apfelstücken in Safran-Kokosrahm

Die Zeit rast wahnsinnig und schwupsdiwups ist es gefühlt über Nacht Herbst geworden. Wir lieben die kulinarischen Spezialitäten jeder Jahreszeit, aber die des Herbstes erwarten wir jedes Jahr mit besonders großer Freude. Es ist wunderbar, nach einem beerenreichen Sommer im Herbst endlich wieder in einen saftigen, aromatischen Apfel zu beißen, die erste durchwärmende Kürbissuppe zu schlürfen und köstlichen frischen Rosenkohl zu futtern. Und wir lieben es farbenfroh zu essen und schon beim Anblick des Mittagessens gute Laune zu kriegen. So haben wir für unser heutiges Rezept orangenen Kürbis mit herrlich grünem Spinat in einen safrangelben Kokosrahm getaucht und mit...

Weiterlesen

Aprikosen-Ingwer Muffins mit Pistazien

Nachdem wir in Spanien in unserem Pistazien-Aprikosen Pesto ein neues Lieblingsessen gefunden haben, habe ich heute Lust gehabt diese bewährte Pistazien-Aprikosen Kombination auch mal in einem süßen Rezept auszuprobieren. Herausgekommen sind köstlich- sommerliche Muffins mit kandiertem Ingwer als Dritter im Bunde. Zutaten für 12 Muffins: 350 g Dinkelmehl Typ 630 2 TL Backpulver 135 g Alsan (gold) 200 ml Mandelmilch (wir verwenden unsere selbstgemachte, ungesüßte) 1 TL Ei Ersatzpulver 100 g Rohrohrzucker eine Prise Salz 50 g kandierter Ingwer 75 g Pistazien 4 Aprikosen Und so wird es gemacht: Alsan schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Ofen auf 190º...

Weiterlesen

Pistazien-Aprikosen-Pesto

Wir Glückspilze hatten letzte Woche Urlaub und haben ein wundervolle Woche an unserem Lieblingsort-der Isla Canela in Andalusien verbracht. Dort haben wir Sonne , Strand und Meer genossen und selbstverständlich auch lecker gegessen. Für alle , die leider gerade keinen Urlaub haben kommt hier wenigstens unser hoffentlich ein bisschen tröstendes Rezept für unser Urlaubslieblingsessen: Pasta mit einem sommerlich, fruchtigem Pesto aus Pistazien, Aprikosen und Knoblauch:   Zutaten für 2 Portionen: 150g Pistazien (geröstet und gesalzen) zwei kleine Aprikosen eine Zehe Knoblauch Salz und Pfeffer  250g Pasta nach Wahl 1 EL gutes Olivenöl etwas Wasser Und so wird es gemacht:...

Weiterlesen

Ramen – japanische Nudelsuppe

Für all die, die schon ganz lange auf ein neues Rezept von uns warten, kommt heute, zeitgleich mit unserem Relaunch auch ein neues Rezept <3 In den letzen Wochen haben wir mit großer Leidenschaft Ramen – also japanische Nudelsuppe mit in Sesam gebratenem Tofu  gegessen und hier kommt das Rezept: Zutaten für 2 Portionen Suppe: 125 g Mie Nudeln (die von Alnatura sind vegan) 1 EL Misopaste 2 cm Ingwer eine Zehe Knoblauch 125g Zuckerschoten eine große Möhre 1 EL Sesam (schwarz) eine rote Zwiebel 1TL geröstetes Sesamöl etwas Muskatnuss (frisch!) und ½ TL Liebstöckel (getrocknet) 1 Liter Gemüsebrühe...

Weiterlesen

Herbstlicher Wok mit Erdnussoße

Wir ernähren uns bevorzugt saisonal und freuen uns regelmäßig auf die Zeit, in der bestimmte Gemüsesorten endlich wieder Saison haben. Gerade freuen wir uns sehr über Kürbisse und Rosenkohl und haben diese beiden Leckereien mit anderen leckeren Gemüsesorten in einen herbstlichen Wok gepackt. Zutaten für 4 Portionen: eine Möhre eine rote Paprika 5 Champignons 200g Kürbis (Hokkaido) 2 rote Zwiebeln 5 Rosenkohl ½ Stange Lauch 100g Sprossen 300g Reis 600ml Wasser Für die Soße: 3 El Kokosmilch 4 EL Erdnussmus (unbedingt Erdnussmus-nicht Erdnussbutter ;-)) 4 EL heißes Wasser 2 EL Sojasoße 5g frischen Ingwer eine Zehe Knoblauch ¼ TL...

Weiterlesen

Hey, schön dass Du da bist!