Suchergebnisse für: rosenkohl

Rosenkohlquiche

Irgendwie hat der Rosenkohl es uns gerade angetan und so gibts heute schon wieder ein Rosenkohlrezept. Diesmal kommen die kleinen Kohlköpfchen ganz einfach auf einer Quiche daher. Wir fanden es es ziemlich lecker 😉 Für den Teig: 300 g Dinkelmehl Typ 630 150 g Margarine 50 ml Sojamilch Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch!) Für die Füllung: 400 g Seidentofu 1 Tl Speisestärke 2 TL  Hefeflocken ca. 400 g Rosenkohl vorgegart, halbiert ¼ Tl Kurkuma, 1,5 TL Kala Namak, 1 TL Muskatnuss, Pfeffer, Salz Und so wird es gemacht: Die Margarine in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl verkneten,...

Weiterlesen

Rosenkohlgratin

Da flatterte doch vor kurzem eine E-Mail von meiner lieben Mama in unser Postfach, in der sie uns von einer neuen Liebe erzählt: Nach langen Jahren der Ignoranz hat sie nun den Rosenkohl neu kennen- und lieben gelernt. Das tolle Rezept schmeckt nicht nur ihr und ihrem Schatz, sondern auch uns – und ist dazu noch super einfach. Deshalb freuen wir uns, es als Gastbeitrag präsentieren zu dürfen. Zutaten für 4 Portionen: 750g Rosenkohl 450 ml Sojamilch 150 ml neutrales Pflanzenöl 3 EL Apfelessig oder Zitronensaft 3 gestrichene TL Speisestärke 3 gehäufte TL Hefeflocken 2 TL Gemüsebrühpulver 2 EL Senf...

Weiterlesen

Rosenkohl Dal

Bestimmt hat jeder eine Jahreszeit, in der er sich am wohlsten fühlt und bei mir ist das definitiv der Herbst – vielleicht weil ich eine Herbstgeborene bin oder vielleicht auch einfach weil der Herbst  mit seinen wunderschönen bunten Blättern und den  langsam kürzer werdenden Tagen gleichermaßen freundlich wie schwermütig ist. Ich mag das! Ein weiterer Grund den Herbst zu mögen ist die  plötzliche Verfügbarkeit von frischem Rosenkohl und wie jedes Jahr, wenn es plötzlich Rosenkohl gibt, freu ich mir ein Loch in den Bauch die kleinen perfekten Kohlköpfchen in ein leckeres Gericht verwandeln zu dürfen…heute waren unsere Rosenköhlchen dazu...

Weiterlesen

Marinierter Rosenkohl mit Maronen

Wie lieben Rosenkohl-ganz einfach mariniert mit Maronen 😉 Zutaten für 2 Portionen: 500 g Rosenkohl (frisch!) 200 g Maronen (geschält und gegart) 2 TL Senf 1 kl. Zwiebel 3 EL Olivenöl 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss 1 Prise Zucker 4-5 Umdrehungen Salz aus der Mühle 1-2 Umdrehungen Pfeffer(schwarz) aus der Mühle 1,5 EL Sojasoße 1 EL Zuckerrübensirup Und so wird es gemacht: Den Rosenkohl vom Strunk und den äußeren Blättern befreien, über Kreuz einschneiden und je nach Geschmack bissfest oder gar kochen. (So etwa 10 Minuten-ich hab nicht so genau auf die Uhr gesehen.) Derweil eine kleine Zwiebel klein...

Weiterlesen

Kürbis-Spinat-Schmorpfanne mit Apfelstücken in Safran-Kokosrahm

Die Zeit rast wahnsinnig und schwupsdiwups ist es gefühlt über Nacht Herbst geworden. Wir lieben die kulinarischen Spezialitäten jeder Jahreszeit, aber die des Herbstes erwarten wir jedes Jahr mit besonders großer Freude. Es ist wunderbar, nach einem beerenreichen Sommer im Herbst endlich wieder in einen saftigen, aromatischen Apfel zu beißen, die erste durchwärmende Kürbissuppe zu schlürfen und köstlichen frischen Rosenkohl zu futtern. Und wir lieben es farbenfroh zu essen und schon beim Anblick des Mittagessens gute Laune zu kriegen. So haben wir für unser heutiges Rezept orangenen Kürbis mit herrlich grünem Spinat in einen safrangelben Kokosrahm getaucht und mit...

Weiterlesen
  • 1
  • 2

Hey, schön dass Du da bist!